WeShare-Gutschein: Alles, was Sie wissen müssen

WeShare ist das Carsharing-Angebot von Volkswagen (VW). Der Konzern wing mirrorverfolgt einen konsequenten Weg und setzt für sein Carsharing ausschließlich Elektrofahrzeuge ein. Das Angebot gibt es derzeit nur in Berlin, weitere Städte werden folgen. In der Hauptstadt stehen 1.500 E-Golf-Autos zur Verfügung.

Das Geschäftsgebiet von WeShare in Berlin umfasst derzeit rund 150 Quadratkilometer und erstreckt sich über das Stadtzentrum jenseits des S-Bahn-Rings. Im Zuge des Projektfortschritts und des wachsenden Fuhrparks wird sich das Gebiet ebenfalls vergrößern.

Die Fahrzeuge bei WeShare

WeShare ist leicht zu erklären: Bisher ist nur der E-Golf verfügbar.

Aber andere Modelle sind bereits in Planung, alle elektrisch! 500 kleine E-Up werden im Jahr 2020 folgen! Und nach der Markteinführung des ID.3 Mitte 2020 werden die ersten Modelle des neuen vollelektrischen VW-Modells folgen.

Übrigens: WeShare-Autos werden derzeit noch von WeShare-Servicemitarbeitern bei niedrigem Batteriestand abgeholt und aufgeladen. Im späteren Betrieb werden die Nutzer dann Anreize erhalten, sie selbst aufzuladen. Dazu könnten zum Beispiel Freiminuten für die Fahrt gehören.

WeShare – Preise

Die Preise des Anbieters werden sehr transparent gehalten. Sie zahlen eine Grundgebühr von 1 € pro Fahrt und zusätzlich 0,19 € pro Minute. Es gibt also keine versteckten Kosten – WeShare übernimmt für Sie die Kosten für Benzin, Versicherung und Parkgebühren. Der Kosten-Airbag ist positiv, Sie zahlen also nicht mehr als 39 € für 200 Minuten oder mehr. Dieser automatische Preis stellt sicher, dass Sie den Golf für einen längeren Zeitraum mieten können, zum Beispiel wenn Sie einen Tagesausflug planen.

Das Anmeldeformular finden Sie auf unser Homepage unter dem Link: Miles Promotion Code