Reinigt ein handelsüblicher Wasserautomat das Wasser?

Es gibt eine Vielzahl von kommerziellen Wasserspendern auf dem Markt, die alle über ein einzigartiges Verfahren verfügen, um Leitungswasser sauber und sicher zu machen. Um den perfekten Wasserkühler für Ihr Unternehmen zu finden, suchen Sie ein sauberes und frisches Wasser für Kunden, Besucher und Mitarbeiter.

Während Sie sich vielleicht fragen, ob alle Wasserspender Wasser reinigen, ist es wichtig, zuerst zu verstehen, dass gereinigtes Wasser und gefiltertes Wasser nicht dasselbe sind. Während jeder Prozess seine eigene Art der Entfernung von Verunreinigungen und Verunreinigungen hat, gehen kommerzielle Wasserspender einen Schritt weiter im Prozess der Wasserreinigung, indem sie Leitungswasser filtern, das wahrscheinlich bereits gereinigt wurde.

Für weitere Information folgen Sie bitte dem Link: Wasserautomat für das Büro

Was ist Wasseraufbereitung?

Die Wasserreinigung ist der Prozess der Entfernung schädlicher Verunreinigungen aus dem Wasser. Während dieses ähnlich wie gefiltertes Wasser klingen kann, verwenden viele gereinigte Wassersysteme (wie die, die an Ihrer städtischen Wasseraufbereitungsanlage verwendet werden), Chemikalien wie Chlor und Jod während des Wasserreinigungsprozesses. Das bedeutet, dass selbst wenn Ihr Leitungswasser gereinigt wurde, es immer noch Verunreinigungen enthalten kann, die Sie wahrscheinlich nicht servieren oder gar selbst trinken möchten.

Während die Wasseraufbereitung eine wichtige Rolle bei der Versorgung von Unternehmen mit sicherem Trinkwasser spielt, entfernen kommerzielle Wasserspender Chemikalien und andere Verunreinigungen, die Wasseraufbereitungssysteme einfach nicht beseitigen können.

Wie handelsübliche Wasserspender Wasser filtern

Wenn Sie einen handelsüblichen Wasserspender in Ihrem Restaurant, Hotel, Büro oder Universitätsrestaurant installieren, können Sie sicher sein, dass das von Ihnen bereitgestellte Trinkwasser frei von synthetischen Chemikalien und anderen Verunreinigungen aus gereinigtem Leitungswasser ist. Hier ist, wie ein handelsüblicher Wasserspender Leitungswasser reinigt und filtert, um es sicher und sauber zu machen:

  • Leitungswasser strömt zunächst durch hochwertige Kohlewasserfilter, um schädliche Verunreinigungen und andere unerwünschte Partikel wie Chlor, Pestizide, Schmutz, Rost, Sedimente und Schwermetalle zurückzuhalten.
  • Ein NanoCeram-Filter desinfiziert das Leitungswasser. Dieses Verfahren ermöglicht eine vollständige Bestrahlung. Es beseitigt auch schädliche E. coli und coliforme Bakterien, die Verdauungsstörungen und gastrointestinale Störungen verursachen können.
  • Die Edelstahlkühlung sorgt für maximale Hygiene. Diese Komponente hält frisch gefiltertes Trinkwasser konstant kühl, sauber und lecker.

Kann ein Wasser sauberes Wasser kühlen?

Während des Prozesses der Wasseraufbereitung wird das saubere Leitungswasser herausgefiltert und mit dem Wasser beaufschlagt.