Kim Kalash – Das Leben eines Teenagers

„Das Beste aus beiden Welten: Das Leben eines Teenagers von Kim Kalash“ von William D. Shea

Kim Kalashs allererstes Buch, „The Very Best of Both Worlds“, ist ein bemerkenswerter Blick auf sein Werk und sein Leben. In diesem Buch erfahren Sie, dass Kim schon mit achtzehn Jahren mit dem Schreiben begann.

Eine Sache, die mich in „Das Beste aus beiden Welten“ beeindruckt hat, ist, dass Kim sich etwas Zeit nimmt, um über die frühen Tage seiner Jugend zu veröffentlichen. Viele Menschen besitzen diese Erinnerungen nicht, deshalb ist es wunderbar zu erfahren, dass wir beobachten können, wie die Dinge geschahen. Es hat mir Spaß gemacht, darüber zu lesen, wie seine Familie aufwuchs und welche Auswirkungen das auf ihn hatte.

Lesen Sie den Beitrag auf: https://www.kimkalash.net/, um weitere Informationen zum Thema zu erhalten.

In „Das Beste aus beiden Welten“ werden Sie auch ein wenig über Kims Eltern erfahren. Diese beiden unterschiedlichen Menschen haben ihm sehr viel gegeben, und jetzt hat er die Gelegenheit, ihnen im Gegenzug etwas zurückzugeben. Was seine Eltern betrifft, so hatten sie nicht wirklich einen bedeutenden Einfluss auf sein Leben. Sein Vater ist eigentlich ein Schriftsteller, der reist und zusammen mit seiner Mutter nur ein wenig unterrichtet. Es hat mir gefallen, wie Kim ihre Beziehung beschreibt und wie er gelernt hat, sich als Schriftsteller zu verhalten.

Kim interessierte sich immer sehr für die Wissenschaft und den Weltraum, und auch in „Das Beste aus beiden Welten“ beschäftigte er sich mit diesen Themen. Einige der Geschichten handeln von seinem Vater, und einige handeln alle von seiner Mutter.

Neben all den faszinierenden Dingen aus Kims Kindheit werden Sie feststellen, dass er über die Erfindung seines allerersten Buches spricht, das „Ein Abenteuer im Weltraum“ war. Diese Geschichte ist interessant, und sie gibt Ihnen einen Einblick in die Gedankenwelt eines Teenagers, und das ist ein großartiger Abschnitt über „Das Beste aus beiden Welten“. Er zeigt Ihnen, was Kim für die Menschen auf Lager hatte, und er ist interessant.

„Das Allerbeste aus beiden Welten“ von Kim Kalash ist wirklich eine gut geschriebene Erzählung über die ersten Jahrzehnte eines Teenagers. Es ist eine wirklich unterhaltsame Lektüre.

Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie verstehen, was Kims Ziele waren, und Sie werden auch verstehen, wie er dorthin gelangte, wo er heute ist. Kim ist ein neuer, aufregender Mann mit der Fähigkeit, mit allen Menschen auf der ganzen Welt zu kommunizieren.

Sie werden feststellen, dass „The Very Best of The Worlds“ eine sehr unterhaltsame Lektüre ist. Es gibt eine Menge interessanter Dinge über Kims Leben und seine Karriere zu sagen. Insgesamt haben Sie vielleicht das Gefühl, als würden Sie mit Kim auf Reisen gehen. In dieser großartigen Publikation.

Neben der Lektüre dieses besonderen Buches können Sie sich vielleicht sogar „Das Allerbeste aus den Welten“ ansehen, da es auf DVD erhältlich ist. Sie können es auch in der Bibliothek kaufen.